Für Unternehmer in Zeiten des Fachkräftemangels:

Mitarbeitergewinnung mithilfe des P.E.N.-Prinzips - schnell und nachhaltig Ihre absoluten Wunschmitarbeiter finden

3:01
About Wistia

Fordern Sie vollkommen
gratis ein individuelles Konzept
für Ihr Unternehmen an!

EIN AUSZUG UNSERER 100+ KUNDEN

Jedes Unternehmen kann nur so viel leisten wie seine Mitarbeiter. Doch wer heutzutage nach neuen Mitarbeitern sucht, stößt schnell auf Probleme. Denn während Bewerber rar sind, gleichen gute Bewerber der Nadel im Heuhaufen. Wer neues Personal einstellen möchte, muss sich daher als attraktiver Arbeitgeber vermarkten. PEN unterstützt Sie bei der Mitarbeitergewinnung mit digitalen Methoden. So finden Sie Mitarbeiter, mit denen Sie Ihre unternehmerischen Ziele erreichen.

Auch im Jahr 2021 ist der Mangel an qualifizierten Fachkräften überall spürbar:

Zigtausend fehlende Steuerfachangestellte und Steuerberater, 81% der Entscheider aus der Bau-Branche sehen durch den
Fachkräftemangel die Entwicklung ihres Unternehmens gefährdet.
Wichtige Stellen bleiben viele Monate, oft sogar Jahre hinweg unbesetzt. Auch Handwerksfirmen, Technikbetriebe wie zum Beispiel
Ingenieurbüros oder der Einzelhandel sind betroffen.
Und stolze 59 Prozent der Geschäftsführer über alle Branchen hinweg sehen den Fachkräftemangel sogar als größte Bedrohung überhaupt.

Unabhängig von der Branche:
Unternehmen aus folgenden Branchen konnten wir bereits helfen

Was versteht sich unter Mitarbeitergewinnung?

Mitarbeitergewinnung oder auch Personalgewinnung ist ein Synonym zur Personalbeschaffung. Während diese Bezeichnung verdrängt wird, ist der Begriff der Personalgewinnung immer häufiger zu lesen. Der Grund findet sich darin, dass Mitarbeiter in der heutigen Zeit nicht mehr in Überzahl zur Verfügung stehen. An die Stelle einer einfachen „Beschaffung“ tritt daher ein komplexer Prozess des Werbens, der qualifizierte Arbeitskräfte überzeugt und als Mitarbeiter für ein Unternehmen gewinnt.

Die Personalgewinnung bildet dabei einen Teilbereich der Personalwirtschaft und fällt folglich in die Verantwortung der Personalabteilung. Auf den ersten Blick scheint die Kernaufgabe simpel: Jedes Unternehmen benötigt Mitarbeiter, um funktionieren und wachsen zu können. Die Personalgewinnung übernimmt daher die Aufgabe, Personalengpässe, Probleme im Ablauf sowie Fehler in der Projektabwicklung zu vermeiden.

Im Rahmen der Mitarbeitergewinnung wird daher zunächst der Personalbedarf ermittelt, um anschließend zur Suche und Auswahl passender Mitarbeiter überzugehen. Eine langfristige Personalplanung und das Vermeiden einer hohen Personalfluktuation zählen ebenfalls zum Bereich der Personalgewinnung. Diese betrachtet stets qualitative, quantitative und räumliche Aspekte. Sie legt somit fest, welche Qualifikation Mitarbeiter benötigen, wie viele Arbeitskräfte benötigt werden und wo und wann diese eingesetzt werden.

FALLSTUDIEN

Kennen Sie das Gesetzt des Minimums?

Selbst wenn alle anderen Parameter – z. B. Wettbewerbsumfeld, Produkt, Marktlage – perfekt passen:
Scheitert es am Personal, kann ihr Unternehmen nicht gesund wachsen und reibungslos funktionieren.

Warum aber ist es so schwer, neue Mitarbeiter zu finden?

Geben Sie sich nicht mit 1b- und 1c-Lösungen zufrieden, sondern finden Sie jetzt genau die Wunschmitarbeiter, die Sie brauchen!

Alles was Sie dafür benötigen, ist die richtige Strategie!

Welche Maßnahmen tragen zur Mitarbeitergewinnung bei?

Die Mitarbeitergewinnung unterscheidet zwischen der aktiven und der passiven Personalgewinnung sowie zwischen der externen und der internen Personalgewinnung. Die aktive Variante findet in klassischen Auswahlverfahren Anwendung. Im Rahmen eines Bewerbungsprozesses schreibt ein Unternehmen freie Stellen aus, sichtet eingereichte Unterlagen, führt Bewerbungsgespräche und trifft letztendlich eine Entscheidung.

Demgegenüber steht die passive Mitarbeitergewinnung. Sie basiert in der Regel auf einer Datenbank, die oftmals aus Initiativbewerbungen zusammengestellt wurde. Die Daten und Unterlagen der Bewerber werden aufbewahrt und erneut gesichtet, wenn es eine Stelle zu besetzen gilt. Auf diese Weise kann die passive Personalgewinnung ohne neue Stellenausschreibungen zu neuen Mitarbeiter führen.

Da sowohl bei der aktiven als auch bei der passiven Personalgewinnung neue Mitarbeiter eingestellt werden, die entweder vom Arbeitsmarkt oder einem anderen Arbeitgeber stammen, zählen beide Varianten zur externen Personalgewinnung. Alternativ lassen sich Mitarbeiter aber auch intern gewinnen. Zu den unbeliebtesten Varianten seitens der Arbeitnehmer gehört die simple Arbeitssteigerung. Bei dieser übernehmen vorhandene Mitarbeiter die Arbeit von fehlenden oder kranken Kollegen.

Eine effektivere Variante der internen Mitarbeitergewinnung findet sich in der Förderung bereits vorhandener Mitarbeiter. So können diese durch Fortbildungen, Weiterbildungen, Beförderungen oder Versetzungen freie Stellen besetzen. Es lassen sich folglich frei gewordene Stellen an qualifizierte Arbeitnehmer vergeben, während gleichzeitig die Zufriedenheit und die Loyalität der Belegschaft steigen. Auf das Image eines Unternehmens wirkt sich dieses Vorgehen ebenfalls positiv aus, da Förderung und Aufstiegschancen für viele Arbeitnehmer eine bedeutende Rolle spielen.

Wie sieht unser Weg aus, den wir bereits mit über 100 Unternehmen erfolgreich beschritten haben?

Das P.E.N.-Prinzip macht Schluss mit teuren externen Recruitern oder ineffektiven, energieraubenden Stellenportalen

Nachhaltige und effektive Mitarbeitergewinnung mit PEN

Als Arbeitgeber sind Sie auf der Suche nach qualifizierten und motivierten Fachkräften. Denn diese bringen ihr wertvolles Wissen und ihre Fähigkeiten in Ihr Unternehmen ein und tragen auf diese Weise zu dessen Erfolg bei. Auf der Suche nach passenden Arbeitnehmern sind Sie jedoch nicht alleine, sondern von großer Konkurrenz umgeben. Denn qualifizierte Arbeitskräfte und Fachkräfte sind begehrter denn je.

Um nicht nur neue Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu finden, sondern diese auch langfristig zu binden, stehen Ihnen zahlreiche Instrumente und Möglichkeiten zur Verfügung. Um die Mitarbeitergewinnung in Ihrem Unternehmen so effektiv und nachhaltig wie möglich zu gestalten, können Sie auf professionelle Unterstützung zurückgreifen. PEN entwickelt mit Ihnen zusammen die richtige Strategie, die Ihre Recruiting-Kosten senkt und passende Arbeitskräfte passgenau anspricht. Auf diese Weise setzen Sie auf eine effektive Mitarbeitergewinnung, die Sie und Ihr Unternehmen weiterbringt.